Über uns

„Bauer und Künstler, Arbeitstier und Phantast, Hedonist und Masochist, Alchimist und Buchhalter – das alles ist der Winzer nun schon seit der Sintflut.“

So beginnt der Weinjournalist Hugh Johnson sein Buch der Weingeschichte.

Wein gehört zu dem sich am meisten entwickelten Kulturgut der Menschheit. Die Weine von heute stehen sowohl für Innovation als auch für Tradition.

Gerade auch Sekt blickt auf eine lange, ehrwürdige Geschichte zurück, die vor hunderten von Jahren in der „klassischen Flaschengärung“ ihren Anfang nimmt. Hier gewinnt das Wort der „Auslese“ eine völlig neue Bedeutung. Die Qualität von hochwertigem Sekt beginnt bei der bewussten Weinbergspflege und der sorgfältigen Auslese des heimischen Traubenmaterials, das die Güte des Grundweins bestimmt und gipfelt in der auserlesenen traditionellen klassischen Flaschengärung. Eine vornehme Methode, wenn es darum geht, feinste Perlage in den Wein zu zaubern, das hochwertigste und aufwendigste Herstellungsverfahren, wenn es um Premium-Sekt geht.

Als Sprachrohr und Plattform dieses traditionellen, handwerklichen Weges der Sektbereitung versteht sich dabei der Verband der Traditionellen Klassischen Flaschengärer.